Karl Füsselberger

Karl Füsselbeger

Ausgebildeter Fotograf | mehrjähriger Auslandsaufenthalt als Fotograf für eine Internationale Organisation im Nahen Osten | 10 Jahre Erfahrung bei Fotografie im Medizinbereich an der Med Uni Wien | 2003 Gründung von Fuess Audiovision |  Betreuung von Top Kunden wie Burgtheater, Canon Österreich und viele mehr. | 2011 Gründung der Wiener Fotoschule und  Kooperationspartner der Canon Austria Academy | Trainer für verschiedene Firmen und Institutionen. Schwerpunkte der fotografischen Arbeiten sind Reportage, Reise, Portrait und Makro Fotografie.

Zitat Karl Füsselberger „Ich sehe mich als Menschenfotograf. Weniger im Studio dafür on Location in Wien oder im Rest der Welt. Kommunikation mit den fotografierten Menschen macht mir großen Spaß ist Garant für authentische Fotos“

"Betreuung ist bei uns Chefsache: Ich stehe allen Kunden persönlich zur Verfügung."

Der Maler und Bildhauer Gerald Bretterbauer über Karl „Karl ist ein geduldiger Lehrer und kompetenter Erklärer mit viel Geduld und hat auf viele fotografischen Fragen, vom Anfänger bis zum Profi die richtige Antwort.

Robin Weigelt

Theaterfotografie und Videoprojektionen | Portraitfotografie | Videoschnitt | Tontechnik | Technische Leitung internationaler Opernproduktionen 

bei uns zuständig:
Portrait, Videoschnitt, Einsteigerkurse

 

 

Die diplomierte Biologin und Germanistin arbeitet als Fotografin, Autorin und Filmerin an Natur- und Reisethemen. Ihre Reportagen, Blogs, Buch- und Multimediaproduktionen erscheinen u. a. in Monatszeitschriften (Universum Magazin, Servus Magazin), für österreichische Nationalparks oder Forschungsinstitutionen. Außerdem wirkt sie mit bei den Foto- und Multimediaprojekten „Wiener Wildnis“ und „Leben am Limit“.

 

Als Berufsfotograf & Ökologe arbeitet er vorrangig an Natur- und Tierreportagen. Seine Fotografien erscheinen regelmäßig im Universum Magazin, im Servus Magazin, in Illustrierten und Tageszeitungen. Zudem arbeitet er an Multimedia-Projekten für heimische Nationalparks und „Wiener Wildnis“ und liefert Film und Zeitraffer-Material für Universum TV-Produktionen.

Bernhard Brenner

Seit 2006 bei FuessAV, zuständig für Produktion und Seminarleitung.  Seine Live-Reportage "Indien – Am Fluss der Götter" wurde beim renommierten Reise- und Abenteuer-Diafestival El Mundo als bester Vortrag ausgezeichnet. Viele Reisen nach Asien und England. Bernhard Brenner steht für moderne "state of the art" Multimediaprojektion. Durch seine große Fachkompetenz und sein guter Draht zu Menschen führt Bernhard souverän Produktionen und Seminare durch.

 

 

 

Olivia hat ihre Leidenschaft zur Fotografie schon früh entdeckt. Neben Künstlerportraits, Setfotografie, Theaterfotografie und avantgardistischen Fotoprojekten ist sie als Make-up Artist in der TV&Film Branche tätig.

 

 

Enrico Fabiani

Enrico Fabiani befasst sich mit  Fotografie  seit früher Kindheit und bringt mit nunmehr 59 Jahren eine umfangreiche Erfahrung zu verschiedenen Themen mit.

Nach UN Auslandseinsatz als Fotograf, 21 Jahren Kodak Berufsfotografie in Österreich und Deutschland, 10 Jahren mit 17 eigenen Geschäften (Betrieb verkauft 2009). arbeite ich seither in meinem kleinen Studio in Wien 9 allein oder bei Kunden vor Ort.

Die Schwerpunkte
Architektur und Immobilien, Dokumentationen (z. B. Baufortschritt), Reportagen aller Art, Firmenevents und Pressetermine
Zu seinen Kunden gehören unter anderen:  Wienwert Immobilien Finanz AG, Service&More GARANT-MÖBEL Austria & Wohnunion, Möbel Leitner, Einrichtungshaus

Gasttrainer

Herbert Raffalt

Herbert Raffalt, geboren 1964 in Schladming, ist einer der renommiertesten Bergfotografen Österreichs. Seine Bilder und Artikel erscheinen regelmäßig in verschieden Magazinen, Fotozeitschriften und jeden Samstag in der Kleinen Zeitung. Seit mehr als 25 Jahren ist er als Bergführer und Ausbildungsreferent der Steirischen Berg-Wanderführer in den Bergen unterwegs. Viele Reisen haben den Abenteurer rund um die Welt geführt doch die heimischen Alpen sind das bevorzugte Thema geblieben. Mit Vorträgen, Büchern und Kalendern ist Herbert Raffalt durch den gesamten Deutschsprachigen Raum.

Models

Eva Hime

Bereits seit 2003 folgt Eva ihrer großen Leidenschaft für Asia- und Fantasy Fashion und setzt sich in den fantasiereichen Kleidungsstilen gekonnt in Szene.  Dies lässt sich wunderbar mit der Inszenierten People Fotografie und Portraitfotografie verbinden. Durch ihre Aktivitäten konnte sie außerdem schon einiges an Model Erfahrungen sammeln. Als begeisterte Hobbyfotografin steht sie nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera.