Tanz - Menschen in Bewegung

Bei Tanzfotos gibt es einige Herausforderungen anzunehmen. Da die Bewegungen einmal langsam und bei den Sprüngen sehr schnell sind, ist der richtige Moment entscheidend.

Am 25.06.2015 bin  ich mit der kontemporären Tänzerin Cony Volgmayr zum Schloß Pottendorf in Niederösterreich gefahren, um ein neues Seminar vorzubereiten.   Das Wasserschloss wurde im 13. Jahrhundert gebaut, verfällt langsam und bietet eine perfekte Kulisse.

>> zur Anmeldung

Wasserschloß Pottendorf

1/160 sec bei F 2,8, ISO 100, 115 mm (EF 70-200 f/1:2,8
1/200 sec bei F 11, ISO 320, 24 mm

Viele Aufnahmen habe ich aus einer sehr tiefen bzw. Bodenperspektive aufgenommen. Bei den Fotos habe ich das Canon EF 70 – 200 mm 1:2,8 und meine  Lieblinge, EF – 50 mm 1: 1,4 und EF 85 mm 1:1,8 verwendet.  diesen   Am besten werden die Fotos mit offener Blende für Freisteller.  Lichtstarke Festbrennweiten sind gerade bei wenig Licht und kurzen Verschlusszeiten unerlässlich.

Nutze vorhandenes Licht

Manchmal fotografiere ich  aus größerer Entfernung.  Bei Sprüngen ist mir Cony anfangs aus dem Bild „gesprungen“. Das heißt den Ausschnitt groß genug wählen und nach oben noch etwas Rand lassen. Bei den Sprungbildern ist eine Bodenperspektive sehr hilfreich, da die Sprünge dadurch höher wirken.

Das Seitenlicht in der Kirche konnte ich perfekt für Sprünge und statische Posen verwenden. Durch das schöne seitliche Licht vom  Fenster auf der rechten Seite war der Kontrast sehr hoch. Hier habe ich eine Blende  unterbelichtet, das ansonsten die hellen Bildteile überstrahlt werden.  Wichtig: Die hellsten Stellen, meistens die Hautpartien, müssen noch eine leichte Durchzeichnung haben, da diese  "ausgebrannten" Stellen  in der Bildbearbeitung nicht mehr korrigiert werden können.

Die Bilder aus der Bodenperspektive habe ich mit dem Weitwinkel Objektiv aufgenommen.

Ich arbeite sehr gerne im AV Modus, das heißt ich wähle die Blende vor und die Zeit wird von der Kamera angepasst. Die Iso-Automatik ist dabei sehr hilfreich. Scharfstellen ist nicht so schwierig, das sich das Model oft  paralell zum Fotografen bewegt.

 >> zur Anmeldung

Einzelchoaching

Dieser Workshop wird auch als Einzelchoaching oder als Seminar für Kleingruppen angeboten.

Es gibt verschiedene Locations zur Auswahl.

Sehr gerne können wir für  Sie ein interessantes Tagesprogramm zusammenstellen.

Anfragen an Karl Füsselberger

Mobil: 0699-11368138