Keine Angst vor Photoshop!

Auf Ihren Urlaubsreisen besuchen Sie malerische Orte, historische Plätze oder treffen interessante Menschen. Die Kamera ist immer griffbereit, um besondere Eindrücke festzuhalten. Doch nicht selten sind auf diesen Fotos die Gesichter der Menschen zu dunkel, das Gegenlicht in der Kirche zu intensiv oder das Meer ist nicht so azurblau, wie vor Ort erlebt.

Wir beginnen bei der Bildbearbeitung ganz am Anfang, nämlich mit der Entscheidung für die jeweils geeigneten Bildbearbeitungstechniken: Welche Werkzeuge und Arbeitsschritte sind notwendig,  damit letztlich authentische, emotionale und lebendige Bilder entstehen?

Lernen Sie in diesem Kurs von Grund auf die Funktionsweise und konkreten Arbeitsschritte mit Adobe Photoshop kennen.

Bitte bringen Sie einige „Problem-Bilder“ aus Ihrem Archiv zum Seminar mit. Wir werden diese gemeinsam bearbeiten und optimieren.

 Programm: 

  • Wie ist Photoshop aufgebaut?
  • RAW-Konverter und Bridge
  • zentrale Werkzeuge
  • Ebenen, Masken und der nondestruktiver Workflow
  • Helligkeits- und Kontrastanpassungen
  • Bilder schärfen
  • Farbkorrekturen
  • Bilder lokal aufhellen und abdunkeln
  • Arbeiten mit verschiedenen Filtern und Plugins
  • Warum und weshalb Bild-Retusche?
  • Bildgröße und Ausschnitte festlegen
  • finaler Look
  • Ausgabe für Druck und Web
  • Tipps und Tricks für die erfolgreiche Arbeit mit Photoshop
  • Adobe Lightroom eine Alternative zu Photoshop?

Wir arbeiten mit Adobe Photoshop CS 6 oder Adobe Photoshop CC

Es stehen Seminar-Arbeitsplätze zur Verfügung, gerne können Sie auch mit Ihrem eigenem Laptop kommen.

Keine Angst vor Photoshop!

Veranstalter

Wiener Fotoschule
Reithofferplatz 16/1
1150 Wien
+43 1 924 75 98

Trainer

Oliver Bader

Termin(e)

Uhrzeit

Teilnehmer

Sa, 02.02.2019 - So, 03.02.2019 in Wien
09:00-17:00
max. 6 Teilnehmer
Sa, 04.05.2019 - So, 05.05.2019 in Wien
09:00-17:00
max. 6 Teilnehmer

330.00

Jetzt buchen