Fotowochenende Wien Modern


Wien von seiner fotogenen Seite. In drei Tagen führt sie Fotograf Karl Füsselberger zu den außergewöhnlichsten Fotopunkten der Stadt.
Wir folgen den Spuren der Wiener Jugendstil Architekten Otto Wagner, Adolf Loos und Josef Hofmann. In den 1920ern begründete sich in Wien eine neue Architekturbewegung, die das Wiener Stadtbild bis heute prägt. Wir besuchen u.a. die Otto Wagner Stadtbahn-Pavillons und erkunden die Innerstädtischen Highlights.
Natürlich besuchen wir auch ein Wiener Kaffeehaus, in dem wir nicht nur ausgiebig fotografieren sondern auch Kaffee trinken werden. Im unterirdischen Kanalsystem begeben wir uns auf die Spuren des 3. Manns und werden bei geringer Belichtung noch einmal fotografisch herausgefordert.

Ziel des Workshops: Wir fotografieren gemeinsam eine Fotoreportage und suchen dann die 10 besten Bilder zum Thema Wiener Jugendstil aus, 3 davon werden in A3+ ausgedruckt.



Freitag

  • 15:30 Eintreffen in der Wiener Fotoschule
  • Vorbesprechung und kurzer Theorie Block
  • Aufbruch zu den Stadtbahn-Pavillons entlang der U4 und kurzer Rundgang am Naschmarkt
  • Blaue Stunde Karlskirche und anschließend Wiener Staatsoper


Samstag

  • 09:00 Uhr Treffen in einem gemütlichen Wiener Kaffeehaus zum Frühstück
  • Anschließendes Fotoshooting im Kaffee
  • Bildbesprechung und Theorie Block
  • 12:00 Uhr 3. Mann Tour in das Wiener Kanalsystem
  • 15:30 Uhr Jugendstilhäuser im 19. Bezirk
  • Porträt-Shooting bei der Otto Wagner Kirche am Steinhof
  • Sonnenuntergang auf den Steinhofgründen mit Tanz-Shooting
  •  Anschließend gemeinsamer Besuch eines Heurigen


Sonntag

  • 09:00 Uhr Bildbesprechung und Bildbearbeitung
  • Ausarbeiten der besten Fotos

 

 

Fotowochenende Wien Modern

Veranstalter

Wiener Fotoschule
Reithofferplatz 16/1
1150 Wien
+43 1 924 75 98

Trainer

Karl Füsselberger

Termin(e)

Uhrzeit

Teilnehmer

Do, 29.08.2019 - So, 01.09.2019 in Wien
17:00-13:00
max. 8 Teilnehmer

475.00

Jetzt buchen