Architekturfotografie kompakt: WU Wien

Architekturfotografie kompakt: WU Wien

Ein Exkurs in eine andere Welt, einer Welt voller wissenschaftlicher Präzision und Perfektion, voller Emotion und Hingabe. Architektur ist enorm, sie ist überwältigend, sie ist pure Leidenschaft. Etwas, das sie mit der Fotografie gemeinsam hat. In diesem Kurs wird nicht nur der Architektur mit Bildern aus der Kamera gehuldigt, hier werden Architektur und Fotografie auf ein und dieselbe Stufe gestellt. Über eineinhalb Tage lernen wir die Gesetze der Gestaltung, des räumlichen Sehens und bewegen uns durch eine Landschaft, die wir mit neuen Augen erblicken.

Das erwartet dich

Dein Trainer dieses Kurses ist der Fotograf und studierte Architekt Robert Lösch. Am Vortag des Praxisteils wird es eine umfassende Einführung in die Theorie der Architekturfotografie geben:

  • Perspektive und Raum
  • Form und Komposition
  • Kamera-Setup, die richtigen Einstellungen für Architekturfotografie
  • Fotografieren mit Weitwinkel und Tilt-Shift
  • Langzeitbelichtung oder Mehrfachauslösung
  • richtig mit HDR umgehen
  • Spezialeffekte, die ich mit der Kamera erzielen kann
  • die richtige Ausrüstung
  • Vorbereitung auf den Ort: die WU Wien

Am zweiten Tag sind wir gleich in der Früh on Location, um das morgendliche Licht mit seiner ganz eigenen Stimmung einzufangen. Nach einer ausgiebigen und mehrstündigen Erkundung des Campus der WU Wien und einer gemeinsamen Mittagspause, geht es weiter mit einer kurzen Theorieeinheit zu den Themen Bildauswahl und Storytelling sowie einer kurzen Einführung in die RAW-Bearbeitung und Grundretusche in der Architekturfotografie. Abschließend findet eine Feedbackrunde statt, in welcher wir die besten deiner Aufnahmen des Vormittags gemeinsam durchbesprechen.

Das solltest du mitbringen

  • deine Kamera mit aufgeladenem Akku
  • Weitwinkel- und Tilt-Shift-Objektive (sofern vorhanden)
  • passende ND-Filter (sofern vorhanden)
  • Speicherkarten
  • stabiles Stativ (optimal mit 3-Wege-Kopf oder Getriebeneiger)
  • Fernauslöser (oder Smartphone für Canon-Kameras mit WLAN) (sofern vorhanden)
  • Notebook für die Bildbesprechung im Seminarraum
  • eine kleine – ca. 20cm – Wasserwaage (empfohlen) oder ein Smartphone zum Installieren einer App
  • dem Wetter entsprechende Kleidung (wir fotografieren bei – fast – jedem Wetter)
  • viel Freude und Begeisterung 

Kurszeiten:

Tag 1: 17:30 - 20:30 Uhr Seminarraum der Wiener Fotoschule

Tag 2: Fotografieren praktisch und anschließend Bildbesprechung im Seminarraum der Wiener Fotoschule

Wir stellen bei Voranmeldung gerne Canon Kameras und Objektive und diverses Fotozubehör zur Verfügung.

Lernziel

Architektur ist Raum. Das Ziel ist es, diesen Raum nicht nur am Foto darzustellen, sondern ihn dort auch zu fühlen. Eine faszinierende Fotoserie ist das Ergebnis.

Architekturfotografie kompakt: WU Wien

Veranstalter

Wiener Fotoschule
Reithofferplatz 16/1
1150 Wien
+43 1 924 75 98

Kooperationspartner

Canon Academy
Oberlaaer Strasse 233
1100 Wien
(01) 68 088
https://www.academy.canon.at/de_AT

Trainer

Robert Lösch

Termin(e)

Uhrzeit

Teilnehmer

Fr, 09.10.2020 - Sa, 10.10.2020 in 1150 Wien
17:30-16:00
max. 6 Teilnehmer

249.00

Jetzt buchen