Fotoreportage beim Prater

Eine Fotoreportage ist eine Serie von einander ergänzenden Bildern, die eine Geschichte erzählen. Bei diesem Workshop lernen wir nach einer theoretischen Einführung, wie verschiedene Aspekte eines übergeordneten Themas visuell dargestellt werden können. Mit der Zeit entwickeln wir eine eigene Bildsprache, die aus unterschiedlichen inhaltlichen Blickwinkeln besteht. Eine gelungene Dramaturgie einer Fotoreportage besteht aus einem leicht erkennbaren Aufmacher, der die Aufmerksamkeit der Betrachter erregt und Bildern, die dem Betrachter weitere aussagekräftige Informationen zu dem Thema liefern. 

Wir besprechen anschließend die entstandenen Aufnahmen in einer gemeinsamen Feedbackrunde und mit individueller Betreuung unterstütze ich Sie dabei eine spannende Bildauswahl und Abfolge zu erarbeiten, wobei das Editieren ein wichtiger Punkt ist. Somit sind Sie in der Lage auch über andere Themen interessante Reportagen zu gestalten.

Bitte einen eigenen Laptop mitbringen für den Nachbearbeitungs Teil des Fotokurses.

Nach Voranmeldung werden Seminararbeitsplätze der Wiener Fotoschule zur Verfügung gestellt. 

Fotos: © Andrea Altemüller

Fotoreportage beim Prater

Veranstalter

Wiener Fotoschule
Reithofferplatz 16/1
1150 Wien
+43 1 924 75 98

Trainer

Andrea Altemüller

Termin(e)

Uhrzeit

Teilnehmer

Fr, 27.09.2019 - Sa, 28.09.2019 in Prater
17:30-17:00
max. 6 Teilnehmer

220.00

Jetzt buchen