Fotowalk Feldhamster

Fotowalk Feldhamster

Der Feldhamster gilt als das bunteste europäische Pelztier. Die Fellfärbung ist häufig eine gelbbraune Oberseite und eine dunkle, fast schwarze Unterseite und wie alle Hamster haben sie gut entwickelte Backentaschen - die sie aber gleichzeitig so besonders niedlich machen:

Dieser Workshop zielt speziell darauf ab diese kleinen Nagetiere aus nächster Nähe zu fotografieren und das direkt in Wien.

Was soll ich zum Workshop unbedingt mitbringen?

  • eine Spiegelreflexkamera oder eine spiegellose Systemkamera
  • geeignete Objektive: Telebrennweite ab 200mm
  • Bohnensack oder Stativ (für bodennahes Arbeiten!)
  • Speicherkarte und aufgeladene(r) Akku(s)
  • zur Jahreszeit passende Kleidung, die auch schmutzig werden darf
  • eine bequeme Unterlage – wir liegen oder knieen die meiste Zeit (keine körperliche Anstrengung!)

 Lehrinhalte:

  • Grundlagen der Belichtung, Blende, Zeit, ISO
  • korrekte Kameraeinstellungen
  • interessanter Bildaufbau, spannende Bildgestaltung
  • Bewegungen im richtigen Moment erfassen

Dauer: 3 Stunden

Hinweis: 

Da wir in der Natur unterwegs sein werden, ist der Workshop witterungsabhängig und kann daher kurzfristig verschoben oder abgesagt werden.

Da es sich um Wildtiere handelt ist keine Garantie für eine Sichtung und den fotografischen Erfolg gegeben, aber bis jetzt hat es noch jedes Mal geklappt.

Der genaue Treffpunkt wird nach erfolgter Anmeldung bekannt gegeben

 

Fotowalk Feldhamster

Veranstalter

Wiener Fotoschule
Reithofferplatz 16/1
1150 Wien
+43 1 924 75 98

Trainer

Walter Bergen

Termin(e)

Uhrzeit

Teilnehmer

Sa, 25.07.2020 in 1150 Wien
07:00-10:00
max. 6 Teilnehmer
Sa, 05.09.2020 in 1150 Wien
07:00-10:00
max. 6 Teilnehmer

125.00

Jetzt buchen