Fotowalk Kaninchen und Feldhase

Fotowalk Kaninchen und Feldhase

Der Feldhase, kurz auch Hase genannt, ist ein faszinierendes Tier: Er ist nicht nur ein Meister der Tarnung mit einem ausgezeichneten Gehör, sondern auch ein exzellenter Sprinter mit einer ausgefeilten Fluchttechnik, den so schnell keiner einholt. Seine Hinterläufe und Ohren sind außergewöhnlich lang. Der Hasenbart ist weiß - diese dicken und festen Haare dienen dem Feldhasen als Tasthaare. 

In diesem Bereich gibt es auch viele Kaninchen, die freigelassen wurden und sich rasch verbreitet haben. 

Dieser Workshop zielt speziell darauf ab diese niedlichen Tiere aus nächster Nähe zu fotografieren und das direkt in Wien.

 Was soll ich zum Workshop unbedingt mitbringen?

  • eine Spiegelreflexkamera oder eine spiegellose Systemkamera
  • geeignete Objektive: Telebrennweite ab 200mm 
  • bei Bedarf Bohnensack oder Stativ (für bodennahes Arbeiten!)
  • Speicherkarte und aufgeladene(r) Akku(s)
  • zur Jahreszeit passende Kleidung, die auch schmutzig werden darf 
  • bei Bedarf eine bequeme Unterlage - wir liegen oder knieen viel (keine körperliche Anstrengung! 

 

Lehrinhalte:

  • Kameraeinstellungen für Tierfotografie
  • interessanter Bildaufbau, spannende Bildgestaltung
  • Bewegungen im richtigen Moment erfassen

 Hinweis: 


Da wir in der Natur unterwegs sein werden, ist der Workshop witterungsabhängig und kann daher kurzfristig verschoben oder abgesagt werden.

Da es sich um Wildtiere handelt ist keine Garantie für eine Sichtung und den fotografischen Erfolg gegeben, aber bis jetzt hat es noch jedes Mal geklappt.

 

Fotowalk Kaninchen und Feldhase

Veranstalter

Wiener Fotoschule
Reithofferplatz 16/1
1150 Wien
+43 1 924 75 98

Trainer

Walter Bergen

Termin(e)

Uhrzeit

Teilnehmer

Sa, 15.08.2020 in 1150 Wien
06:00-09:00
max. 6 Teilnehmer

125.00

Jetzt buchen