Fotografentreffen mit Rechtsanwalt Dr. Thomas Höhne

Du hast deine Kamera dabei und bist in der Stadt unterwegs. Da siehst Du Menschen in einer interessanten Situation, bei einem Marktstand oder spielende Kinder. Du machst ein Foto und möchtest es dann gerne mit anderen teilen – auf facebook, instagramm oder ähnlichen Plattformen.

Die neue Datenschutzverordnung kennt hier allerdings Beschränkungen und damit Du hier gut informiert bist, planen wir im Rahmen unseres Fotografentreffens eine ausführliche Information zu diesem doch mitunter heiklen Thema.

Es erreichen uns auch immer wieder viele Fragen zum Thema Recht am eigenen Bild, Bildrechte und z.B. „Wie ist die Rechtslage bei Streetphotographie“. Wir haben daher Dr. Thomas Höhne eingeladen, er ist Rechtsanwalt in Wien und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Medienrecht und hat auch ein Buch zu diesem Thema geschrieben. Thomas wird einen Vortrag halten und danach besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und mit vielen „Legenden“ aufzuräumen.

Weiters bietet unser geselliges Zusammensein wieder viel Platz zum Gedankenaustausch und Kennenlernen. Auch könnt Ihr Euch von anderen Fotografen Infos und Tipps über gemachte Fotoreisen/Wochendworkshops holen oder sogar welche planen-vielleicht findet sich ja der eine oder andere interessierte Mitreisende und so macht es dann noch mehr Spaß.

Diese Veranstaltung ist kostenlos, eine Voranmeldung ist aber unbedingt notwendig. 

ORT: Restaurant Kent, Märzstraße 39, 1150

Ich freue mich auf Euer kommen.

Fotografentreffen mit Rechtsanwalt Dr. Thomas Höhne

Veranstalter

Wiener Fotoschule
Reithofferplatz 16/1
1150 Wien
+43 1 924 75 98

Trainer

Karl Füsselberger

Termin(e)

Uhrzeit

Teilnehmer

Mo, 27.05.2019 in Wien
18:00-20:00
max. 35 Teilnehmer