Nationalpark Neusiedler See/Seewinkel – Frühling in der Steppe mit der National Geographic Fotografin Christine Sonvilla

Unter der professioneller Leitung  der Naturfotografin Christine Sonvilla gehen Sie im Nationalpark Neusiedler See/Seewinkel auf Motivsuche. Frühling ist eine geschäftige Zeit rund um den größten Steppensee Europas.
Die ersten Blüten ziehen Insekten an – spannende Makro-Motive, mit dem Teleobjektiv können mit etwas Glück, Vögel, Feldhasen oder Amphibien in Szene gesetzt werden.

Das abwechslungsreiche Mosaik aus Schilf, Steppe und Kulturland bietet ebenso lohnende Motive für das Weitwinkel.

Praxisorientiert geht es bei diesen Outdoor-Tagen um den gekonnten Einsatz verschiedener Brennweiten in der Naturfotografie, um eine spannende Bildkomposition und die richtige Belichtung.

Bei den möglichen Motiven – Watvögel, Eulen, Ziesel, etc. - handelt es sich um Wildtiere. Motive können demnach nicht versprochen werden und sind auch abhängig von der Witterung und der Aktivität der Tiere!

Bei einer Bildbesprechung am Laptop wird das Gelernte in der Theorie nochmals wiederholt, die Praxis erfolgt draußen im Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel. 

Programm

Freitag: 3.5., Anreise bis 13:00 Uhr 

Kennenlernen
Theoretische Einführung
Erste Fotosession

Samstag: 4.5.

Morgensession
Pause über Mittag mit der Möglichkeit zur Fotobesprechung, je nach Witterung
Nachmittag / Abend abermals Fotosession

Sonntag: 5.5.

Morgensessions mit Thema Landschaftsfotografie
Abschließende Bildbesprechung
Workshop-Ende gegen 12:30

Termin(e)

Uhrzeit

Teilnehmer

Fr, 03.05.2019 - So, 05.05.2019 in Burgenland Neusiedlersee
15:00-13:00
max. 8 Teilnehmer

385.00

Jetzt buchen