Photo+Adventure 2017 11. – 12. November 2017 Messe Wien

Photo+Adventure 2017

Die Wiener Fotoschule ist  Kooperationspartner der Photo+Adventure Messe seit ihren Anfängen. Mittlerweile ist sie nicht nur zur größten Fotomesse Österreichs, sondern auch die größten Fotomesse im gesamten deutschsprachigen Raum geworden. Und das aus gutem Grund: Informationsgehalt und Vielfalt der Aussteller, das gewaltige Rahmenprogramm (auch die Wiener Fotoschule wird wieder einiges dazu beisteuern) und zu guter Letzt auch die Stimmung passen einfach: Ein Branchen- uns Szenetreff, der seinesgleichen sucht!

Canon Academy Vortragsbereich

Die Canon Acadamy ist heuer erstmals mit einem eigenen Vortragsbereich vertreten. Die Wiener Fotoschule ist mit vielen interessanten Vorträgen und Präsenationen präsent.

Der Photo+­Adventure Fotowettbewerb - "I AM FREE"

Das Thema "I AM FREE"

Zur Einstimmung auf die Photo+Adventure 2017, die am 11. und 12. November 2017 in der Messe Wien stattfinden wird, veranstaltet die Photo+Adventure auch in diesem Jahr wieder den beliebten Fotowettbewerb. Diesmal wird sich alles um das Thema

„I AM FREE“

drehen. Zur bereits 11. Ausgabe der Photo+Adventure sollen Fotografen mit diesem interessanten Thema inspiriert und animiert werden, uns ihre besten Aufnahmen zum Thema zuzusenden. Dabei laden wir sowohl Amateur- als auch Profifotografen ein, das Thema kreativ umzusetzen. Dem Gewinner winkt eine Kamera der Marke Olympus…

Senden Sie uns Ihre Interpretation zum Thema und überraschen Sie uns mit gelungenen Aufnahmen und verschiedenen Sichtweisen zu „I am Free“.

Einsendeschluss 15. September 2017

Die Arbeiten können ab sofort bis spätestens 15. September 2017, 23:59 Uhr eingereicht werden.

Zu gewinnen gibt es einen Publikumspreis (Online-Voting von 15.9. – 15.10.2017) und die Jurypreise.

Die Gewinner werden im Rahmen der Photo+Adventure geehrt, die Preise werden persönlich übergeben und die Siegerfotos in der großen Photo+Adventure Fotoausstellung im Messe Congress zu sehen sein.

>> mehr Info