Zum Hauptinhalt springen

Corona bremst den Wiener Fotomarathon nicht aus!

Am Samstag, den 25. September 2021, findet der bereits 18. Wiener Fotomarathon statt. Beim mittlerweile größten Fotomarathon der Welt gehen wieder zahlreiche Fotografie-Begeisterte auf die Suche, um innerhalb von 12 Stunden die besten Motive zu den vorgegebenen Themen zu finden. Und in Zeiten von Corona vollkommen kontaktlos.

„Die aktuellen Zeiten sind für Veranstalter herausfordernd. Trotzdem möchten wir einerseits ein Zeichen setzen, dass das Leben insbesondere in Hinblick auf Freizeitaktivitäten und Hobbys zwar eingeschränkt wird, aber dennoch nicht vollständig zum Erliegen kommt. Andererseits dürfen die tatsächlichen Gefahren nicht kleingeredet werden.“, so Helmut Sulzberger vom Veranstalter fotografie.at, der sicherstellen will, dass auch in Zeiten von Corona das Freizeitleben nicht zu kurz kommt.

In den vergangenen Jahren startete der Wiener Fotomarathon in der Millennium City vor rund 1.000 Teilnehmern, die frühmorgens ihre Startnummern und ihre Speicherkarten abholten und auf die Bekanntgabe der Themen warteten. In Zeiten von Corona ein Prozedere, das bei so manchen ein Gefühl des Unwohlseins aufkommen lassen könnte. Daher haben sich die Veranstalter des Wiener Fotomarathons 2020 dazu entschlossen, den Bewerb unter geänderten Rahmenbedingungen stattfinden zu lassen.

Auch in diesem Jahr wird der komplette Ablauf wieder kontaktlos durchgeführt und damit die Möglichkeit eröffnet, aus ganz Österreich teilzunehmen. Die Teilnehmer erhalten ihre Unterlagen per Post und können ihre Bilder am Ende auch online einreichen. „Mit dieser Maßnahme stellen wir sicher, dass mit der Teilnahme am Wiener Fotomarathon keinerlei Gefahren verbunden sind und einem ungetrübten Fotovergnügen mit der gleichen Herausforderung der vergangenen Jahre nichts im Wege steht. Der Teilnehmer bestimmt, wo er startet – egal wo er zu Hause ist“, so die Veranstalter. Die Teilnehmer haben schon im Vorjahr diese Ablaufänderung sehr positiv aufgenommen und sich eine Weiterführung dieser Art der Durchführung gewünscht.

Der Wiener Fotomarathon ist seit 2004 ein Fixpunkt im herbstlichen Veranstaltungskalender. Bei diesem Fotowettbewerb erhalten die Teilnehmer um 9:00 Uhr morgens zwölf unterschiedliche Themen, die sie innerhalb von 12 Stunden fotografisch umsetzen müssen - Kreativität ist dabei besonders gefragt. Die Umsetzung kann dabei sowohl mit einer Digitalkamera als auch mit dem Handy erfolgen - eine eigene Handy-App ist dazu kostenlos in den App-Stores erhältlich.

Wie läuft der Wiener Fotomarathon ab?

Um 9.00 Uhr erhalten die Teilnehmer ihre Themen direkt per SMS auf ihr Smartphone, die – ausgenommen im Handy-Bewerb - exakt in der vorgegebenen Reihenfolge fotografiert werden müssen. Bis 21:00 Uhr müssen die abfotografierten Themen dann mittels eines individuellen Upload-Codes hochgeladen werden.

Die Themen sind dabei vielfältig und umfassen Begriffe wie etwa bestimmte Orte (zB.: Augarten oder Schönbrunn), Dinge, Tätigkeiten oder Eigenschaften (zB.: Papier, flüssig, abgehoben, etc.) – die Bilder der vergangenen Jahre geben dabei eindrucksvoll die Kreativität der Teilnehmer wieder.

Wer kann mitmachen?

Mitmachen kann jeder, der Lust hat, einen kreativen und unterhaltsamen Fototag zu verbringen. Ob allein, mit Freundinnen und Freunden oder mit der gesamten Familie, jeder ist herzlich willkommen.

Was gibt es zu gewinnen?

Als Hauptpreis wartet ein Einkaufsgutschein des Fotohandels im Wert von € 1.500,-. Weiters gibt es für die erfolgreichen Teilnehmer Kameras, Workshops, Warengutscheine, Ausrüstung, Zubehör und vieles mehr im Gesamtwert von über € 10.000,- zu gewinnen.

Mehr Preise für mehr Sieger: Wie auch schon im letzten Jahr wird auch heuer wieder das beste Foto jedes einzelnen Themas ausgezeichnet. Damit hat jeder Teilnehmer die Chance zu den Gewinnern zu zählen, selbst wenn er in der Gesamtwertung aller Bilder nicht zu den vorderen Plätzen gehört. Das heißt, man kann in der Gesamtwertung zB. den 314. Platz belegen und trotzdem zu den Gewinnern zählen.

Alle Infos und die Anmeldung gibt es auf www.fotomarathon.at

Auf der Homepage finden Sie auch alle Details zum Wiener Fotomarathon, um sich einen besseren Eindruck vom Ablauf des Wiener Fotomarathons zu machen.

18. Wiener Fotomarathon präsentiert von Nikon
Samstag, 25. September 2021, 9.00 - 21.00 Uhr

 

Infos und Anmeldung: www.fotomarathon.at