Zum Hauptinhalt springen

Mit diesen 8 Ideen kannst du Deine Fotografie auf den nächsten Level bringen: Hole Dir Ideen für bessere Fotos!

Bringe deine Fotografie auf einen neuen Level mit dem eBOOK der Wiener Fotoschule

Melde Dich noch heute zu unserem Info Newsletter an und lade Dir das kostenlose E Book herunter"

 Ich stimme zu, dass ich mit der obigen Anmeldung in eine Marketing-Mailingliste aufgenommen werde, in der ich regelmäßig E-Mail-Tipps und Werbeangebote von der Wiener Fotoschule erhalte. 

Deine Privatsphäre ist zu 100 % sicher und du kannst dich jederzeit, ohne Angabe von Gründen, sofort und ohne Probleme abmelden.

Weitere Informationen über die Verwendung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzrichtlinie

E-Book - 8 Tipps für bessere Bilder

Hol dir das E-Book und las dich von Karl Füsselberger inspirieren.  Du fotografierst schon lange und Dir sind die Ideen ausgegangen, dann bist Du bei der Wiener Fotoschule genau richtig.  Wir haben ein aufwendiges E-Book produziert und ein best off unserer Erfahrungen einfließen lassen. 

  • Blendensterne sind der Hingucker bei Landschaftsbildern. 
  • Spiele mit der Blende, die Blende hat einen entscheidenden Einfluß auf die Bildgestaltung
  • Wie wäre es mal mit einem andern Selfie? Jung, Dynamisch und Lustig
  • Frühlingserwachen - Die Frühlingsblumen besser Fotofgrafieren
  • Cooler Effekt - Scherenschnitt
  • Heute mal Ohne Farbe - Wir fotografieren Schwarzweiß
  • Urbane Fotografie - Schon mal was von Blauer Stunde gehört

Hol Dir das E-Book und mache morgen schon bessere Bilder!

 

Über Karl Füsselberger

Karl Füsselberger ist Geschäftsführer der Wiener Fotoschule und Canon Academy Trainer seit vielen Jahren. 2022 wurde er auch als Pathfinder in das F-Stop Ambassadoren Programm aufgenommen. Weiters ist Karl zertifizierter Wanderführer vom VAVÖ (Verband Alpiner Vereine Österreichs)

Sein Herz schlägt für die vielen Facetten der Fotografie und diese Leidenschaft gibt er seinen Kursteilnehmern bei Fotoworkshops, Seminaren und Fotoreisen mit auf den Weg. Seit Anfang der Pandemie hat Karl seine Seminare auch ins Internet verlegt und ein neues Foto-Talk-Format namens „Foto Café“ gestartet.

Karl Füsselberger: „Bei meinen Fotoreisen lege ich großen Wert auf Rundumbetreuung für meine Kunden. Die Zeile der Fotoreisen sind: Madeira, Marokko, LA Reunion, Costa Rica, Azoren, Ukraine und viele mehr.  Ich führe die Teilnehmer an die schönsten Plätze und stehe bei allen fotografischen Problemen mit Rat und Tat zur Seite. Einen großen Anteil nehmen Themenschwerpunkte in Österreich ein. Hierbei erkunden wir in Wien mit der Kamera, zum Beispiel die Dritte-Mann-Tour (ein Fotowalk durch das Wiener Kanalsystem), den Justizpalast oder die Kapuzinergruft. Eine weitere außergewöhnliche Fototour führt uns in das stillgelegte Atomkraftwerk Zwentendorf.

Legendär sind die Fotowochenenden, die mich unter anderem zu den Murmeltieren am Dachstein, in die Dolomiten, in die Südsteiermark, nach Osttirol, ins Waldviertel  und in das Goldgräberdorf in Heiligenblut führen.“

Was Kunden meinen

Lieber Karl!

Der Online Fotokurs ist Dir sehr gut gelungen, ich habe gerade das erste Modul angeschaut und bin begeistert. Ideal für Menschen wie mich, die wenig zum Fotografieren kommen und auf Grund mangelnder Übung immer wieder auf wichtige Punkte vergessen.

Liebe Grüße

Elisabeth

 

 

Bessere Fotos sind kein Kunststück!

Den Unterschied zwischen guten und schlechten Bildern sehen wir fast alle selbst. Wie wir aus schlechten Bildern bessere machen, allerdings nicht. Eine neue Kamera und grenzenlose Inspiration sind oft leider zu wenig, um beeindruckende Bilder zu schießen. Dies weiß ich aus eigener Erfahrung selbst zu gut. Auch auf das Kameramodell kommt es nicht an, sondern auf das Licht und auf ein Mindestmaß an technischem Wissen. Da ist es schon sehr hilfreich einen persönlichen Coach zu haben, der einen in begleitet und Tipps geben kann. Der Online-Kurs der Wiener Fotoschule unter der Leitung von Karl Füsselberger bietet genau dies. In praxisorientierten Beispielen, von Aufgabe zu Aufgabe, in unterschiedlichen Lektionen kann man sich dort spielerisch vorwärts arbeiten. Das Tempo dosiert man selbst. Die Facebook-Gruppe der Wiener Fotoschule steht dann jedem offen, der in freundschaftlicher Atmosphäre Erfahrungen austauschen, Bilder besprechen oder ganz einfach seine Highlights Gleichgesinnten zeigen möchte.

Andreas, Wien

Die Wiener Fotoschule

Die Wiener Fotoschule

„Fotografieren mit allen Sinnen“ -, so das Motto der 2011 gegründeten Wiener Fotoschule. In über hundert Seminaren jährlich widmet sich das Team der Fotografie mit all ihren Facetten.

Zentral sind die Kurse für Einsteiger*iInnen in die digitale Fotografie und spezielle Kurse für Canon EOS Kameras . Die Grundlagen werden - abgestimmt auf das jeweilige Kameramodell - vermittelt und alle gängigen Canon EOS Kameras und Objektive können auf Wunsch zur Verfügung gestellt werden.

Selbstverständlich sind in allen anderen Kursen Fotograf*innenen aller Kameramarken willkommen.   

Auch beim Kauf neuer Fotoausrüstung steht die Wiener Fotoschule beratend zur Seite.

Fortgeschrittener Fotograf*iInnen finden ebenfalls ein umfangreiches Programmangebot. Für den Damit Sie den maximalen Nutzen beim Besuch der Wiener Fotoschule haben, werden sind die Seminargruppen klein gehalten. 8 Trainer*innen mit verschiedenen Schwerpunkten arbeiten für die Wiener Fotoschule.